Die Ergänzende Unabhängige TeilhabeBeratung (EUTB) unterstützt Sie in Fragen zur Rehabilitation und Teilhabe.

 

Und wir der EX-IN Landesverband Thüringen e.V. sind seit dem 01.01.2018 für Sie als Ansprechpartner dabei.

 

weitere Informationen können Sie hier einsehen

Teilhabeberatung

Informationsblat zur Teilhabeberatung
Infoblatt FTB EUTB.pdf
PDF-Dokument [75.6 KB]

5. Kurs ab Februar 2018

Der 5. Kurs wird planmäßig am 22.02.2018 beginnen.

 

Bewerbungsfrist ist bis zum 19.01.2018.

 

Am 26.01.2018 ab 13:00 Uhr sind die Bewerbungs-gespräche.

 

Bei Fragen können sie uns gerne anrufen unter

0361 51 87 63 30 oder unter

0361 51 87 63 31.

 

Weitere Informationen finden Sie unter GenesungsbegleiterIn 5. Kurs

 

Für Betroffene, Angehörige und Profis gibt es seit diesem Jahr eine Gelegenheit in einem offenen Dialog zu treten.

Jeder ist herzlich willkommen.
Die Trialog-Treffen finden in der Regel immer am ersten Montag des Monats von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt.

Für weitere Informationen schauen Sie auf die folgende Seite Trialog Jena

Bilder und das Video von der Fachtagung "Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen" finden sie auf folgender Seite.

Seite Fachtagung "Nur wer selbst brennt, .."

EX-IN Landesvberband Thüringen e.V. ist im Wegweiser 2017 für Psychiatrie und Sucht auf der Seite 23 zu finden.

 

Hier gehts zur PDF zum Wegweiser.

 

http://www.erfurt.de/mam/ef/service/mediathek/publikationen/2017/psychiatriewegweiser_2017.pdf

Selbsthilfe in Betrieben

 

„...Selbsthilfegruppen und -organisationen können Betrieben bei der Gestaltung eines gesundheitsfördernden Arbeitsumfelds wertvolle Unterstützung leisten.

 

Die Besonderheit unseres Angebotes besteht darin, dass alle Projektausführenden über jahrelange Berufs- und Führungserfahrung verfügen als auch selbst von einer berufsbedingten, psychischen Überlastung betroffen waren und davon genesen sind.

 

Das befähigt uns, mit unserem geschulten Blick, psychische Belastungen am Arbeitsplatz zu erkennen, diese Erfahrung an Sie, als Führungskräfte bzw. Personalverantwortliche frühzeitig weiterzugeben, um so Ihre Fachkräfte im Unternehmen zu halten.

 

ausführliche Beschreibung

Wohin Jetzt!

Wie geht es nach der Behandlung weiter?
Schaffe ich den Sprung? Wer kann mir helfen?

Beratungsstunden

1. Sophien- und Hufelandklinikum Weimar

 

Beratung

Donnerstag     von 15:00 bis 16:30 Uhr

                          

Frau Stephan   0162|5 66 05 30

                    

2. Helios Klinikum Erfurt

Beratung

Montag von 16:00 bis 17:30 Uhr

und NEU!!! Dienstag von 15:00 bis 16:30 Uhr

 

Frau Dorn  0162|566 08 00

 

3. Helios Klinik Hildburghausen

Beratung

Mittwoch     von 14:00 bis 15:00 Uhr

Donnerstag von 10:00 bis 11:00 Uhr

                     von 13:00 bis 14:00 Uhr

 

Frau Singpiel  0152|25 254 793


ausführliche Beschreibung

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

von 09:00 - 14:00 Uhr

 

Telefon Büro:

0361 518 763 30/31

 

Anschrift:

Tungerstr. 9

99099 Erfurt

 

E-Mail:

info@ex-in-thueringen.de

 

Wir zählen mit Ihnen ...

Wissenswertes über die Selbsthilfe in Erfurt

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© EX-IN Landesverband Thüringen e.V.